Indikationen für Tuina


Tuina: Heilung, Regeneration, Harmonie!

 

Eine Tuina-Massage kann Körper und Seele bei Stress und Beschwerden des Bewegungsapparates regenerieren, in Heilungsprozessen unterstützend wirken oder einfach nur das Wohlbefinden steigern.

 

Bei Erwachsenen finden sich bis auf wenige Ausnahmen die gleichen Indikationen wie für die Akupunktur.


Besonders gut einsetzen lässt sich die Tuina bei Säuglingen und Kleinkindern.

 

Indikationen sind z. B.:

  • Infekte mit oder ohne Fieber
  • Verdauungsstörungen, Drei-Monats-Koliken
  • Enuresis (Bettnässen)
  • Unruhe, Aufmerksamkeitsstörungen, Hyperaktivität
  • Allergien